Referent - 16. Heilbronner Strategie & Controlling Kongress

Norbert Meister

  • Projektleiter Projekt BW-Morgen im Privatkundengeschäft der BW-Bank
  • Ausbildung zum Dipl.-Betriebswirt an der Hochschule Pforzhei
  • Berufliche Stationen in der BW-Bank:

1993 – 2003: Abteilungsleiter Privatkundenmarketing BW-Bank AG
2004 – 2013: Filialdirektor BW-Bank-Filiale Neckarsulm, zuständig für Privatkunden- und Vermögens-kundengeschäft
seit 01/2014: Projektleiter für komplexe Projekte im Privatkundengeschäft der BW-Bank

  • Verheiratet, 3 Kinder, passionierter Wanderer und Wellness-Freak

Baden-Württembergische Bank

  • Die Baden-Württembergische Bank (BW-Bank) übernimmt innerhalb der Landesbank Baden-Württemberg (LBBW) die Geschäftsfelder des Privat- und Unternehmenskundengeschäfts mit einem besonderen Fokus auf das Mittelstandsgeschäft in Baden-Württemberg.
  • Ihr Vorgängerinstitut, die Baden-Württembergische Bank AG, war 1977 aus der Fusion mit der Badischen Bank, der Württembergischen Bank und der Handelsbank Heilbronn hervorgegangen. 2005 wurde die Baden-Württembergische Bank AG von der Landesbank Baden-Württemberg übernommen und in diese integriert. Die BW-Bank hat ihren Sitz in Stuttgart und ist mit 140 Filialen im gesamten Südwes-ten vertreten.

Baden-Württembergische Bank
Kleiner Schlossplatz 11, 70173 Stuttgart
Telefon: 0711/124-45549,

norbert.meister@bw-bank.de,

www.bw-bank.de


Projekt BW-Morgen – Digitale Transformation in der BW-Bank

  • Notwendigkeit digitaler Transformation in der Bankenbranche
  • Strategie und Prozess der digitalen Transformation bei der BW-Bank
  • Chancen und Herausforderungen in der Kundenleitung
  • Zukunft der Banken – ein Ausblick